Tragt in die Welt nun ein Licht

Die Kinder des Kirchenbezirkes Magdeburg trafen sich in der Kirche Burg, um für die Adventskonzerte zu üben und zu basteln. Das bereitete allen viel Freude.

Unter diesem Motto trafen sich die Kinder des Kirchenbezirkes Magdeburg zu einer Kinderchorprobe in der Kirche Burg, um sich auf zwei Konzerte vorzubereiten, die sie im Advent gemeinsam mit der Jugend gestalten werden.

Zunächst hatten die kleinen Sänger die Möglichkeit, die Melodien und Texte der einzelnen Lieder spielerisch zu erfahren. Dabei galt es erste Türchen zu öffnen und Kerzen zu entzünden. Danach war beim Basteln von Laternen handwerkliches Geschick gefragt. Zwischen Kleber, Servietten, lustigen Motiven und kleinen Kinderhänden entstanden phantasievolle Lichter.

Für das leibliche Wohl sorgten viele liebe Hände. Zum Abschluss erklangen noch einmal alle geprobten Lieder, der Kirchenraum wurde abgedunkelt, die Laternen wurden entzündet und jedes Kind durfte sein Licht nach Hause tragen.

A.B.

Fotogalerie: