Nacht der Kirchen 2019

Unter dem Titel „Hoffnung“ luden am 17.08.2019 die Halberstädter Kirchengemeinden zur siebenten „Nacht der Kirchen“ und zum ökumenischen Friedensfest ein.

Das Friedensfest wird seit der Reformation am Halberstädter Dom gefeiert. Auch in diesem Jahr rahmt es die Nacht der Kirchen.
Um 18:00 Uhr begann das Abendprogamm im Dom und mit dem Geläut aller Kirchenglocken öffneten um 20:00 Uhr die Kirchen der Stadt ihre Türen.

Auch unsere Kirche beteiligte sich wieder daran. Lesungen und Musik sowie eine Ausstellung mit Fotos und Texten zum Thema „Hoffnung“ standen auf dem Programm.

Dank der guten Öffentlichkeitsarbeit besuchten viele Gäste unsere Kirche. Manche nutzten die Gelegenheit, hinter die „schlichte Fassade“ zu schauten und zeigten sich erstaunt über die Schönheit und Größe des Raumes. Andere lauschten den Lesungen und der Musik und interessierten sich für Details der Orgel. Es gab interessante Begegnungen und Gespräche und der reichhaltige und liebevoll angerichtete Imbiss wurde kräftig gelobt.

Um 23:00 Uhr fand mit einem Ökumenischen Nachtgebet im Dom dieser besondere Abend seinen Abschluss.